Oleksandr Telesniuk

Über Oleksandr Telesniuk

Oleksandr Telesniuk ist ein Fotograf aus Leidenschaft, der die ästhetischen Wahrnehmungen durch das Prisma seiner Kamera an die Betrachter weitergibt. Seine Geschichte als Fotograf beginnt schon in der Kindheit, als er im Alter von sieben Jahren zusammen mit seinem Vater – einem Amateurfotografen – die ersten Bilder in seinem eigenen Hobbylabor entwickelte.

Oleksandr hat sich jahrelang auf dem Gebiet der Architekturfotografie spezialisiert. Als Künstler wirft er durch seine dynamischen Bildkompositionen einen ungewöhnlichen Blick auf die Strukturen der Massivobjekte im urbanen Raum. Seine Bilder bringen dem Betrachter die pittoresken Panoramen in einem kalten Stil nahe und machen damit die Kontraste zwischen soliden, unbeweglichen, langlebigen Gebäuden und dem chaotischen, unkontrollierbaren Stadtleben sichtbar. Oleksandr wagt es öfters die architektonischen Objekte entgegen der Lichtquelle zu fotografieren, um somit dem Betrachter neue, interessante Perspektiven in einem hellen, diffusen Lichtspektrum aufzuzeigen.

Aktuell wohnt der Künstler in seiner geliebten Stadt Frankfurt am Main und ist nebenberuflich als Auftragsfotograf für verschiedene Immobilienzeitschriften, Architekturbüros und Werbeagenturen tätig. Seine zweite große Leidenschaft ist das Reisen, was er öfters mit der Fotografie kombiniert. Daher wirkte er mehrmals bei der Gestaltung von zahlreichen Reiseführern der größten deutschen Städte mit.

Fotokunst von Oleksandr Telesniuk:

46,00 2.560,00 
46,00 3.092,00 
46,00 2.619,00 
46,00 2.808,00 
51,00 2.997,00