Suchergebnisse für: twin the world

TWIN THE WORLD “Winter auf den Färören”

Twin the world_Winter auf den Färöern

Die Färöer – ein einsames Archipel mitten im Nordatlantik – sind nicht nur im Sommer ein Besuch wert. Gerade auch im Winter lassen sich einzigartige Reiseerfahrungen machen. In dieser touristisch sehr ruhigen Zeit bietet sich die Gelegenheit, Kontakt zur einheimischen Bevölkerung aufzunehmen und in eine fremde Welt einzutauchen. Die kurzen Tage ermöglichen zudem das Erkunden der Inseln in tollem Licht, das während des ganzen (sechsstündigen) Tages die Landschaften in ein malerisches flaches Licht tauchen lässt.

TWIN THE WORLD “Matterhorn”

Sonnenaufgänge sind immer etwas spezielles – mit Blick auf das Matterhorn jedoch umso mehr. Den wahrscheinlich berühmtesten Berg der Schweiz konnten wir hier im Sommer vom Riffelsee auf ablichten und das sogenannte Alpenglühen im besten Moment einfangen. Es lohnt sich definitiv, das Matterhorn auch einmal mit eigenen Augen zu sehen.

TWIN THE WORLD “Herbstliche Surselva”

Der Name Surselva ist Rätoromanisch für “über dem Wald”, somit ist dies ein sehr passendes Bild für diese wunderschöne Region im Westen Graubündens. Diese Region ist im Winter recht bekannt, jedoch im Sommer kann man fast ohne jemanden zu sehen auf die imposanten Berge steigen wie auch die schönen Seen besuchen.

TWIN THE WORLD “Herbstliche Lofoten”

Die Lofoten liegen nördlich des Polarkreises, was man auf den ersten Blick nicht erwarten würde. Der Golfstrom macht die der norwegischen Küste vorgelagerte Inselkette zu einem grünen Paradies. Im Herbst verfärbt sich die Vegetation in Orange- und Brauntöne, welche mit den zwischen die senkrecht aus dem Wasser hinausstechenden Berge roten Häuschen ein tolles fotografisches Motiv bieten.

TWIN THE WORLD “Eine Zeitreise”

Das Landwasserviadukt gehört zum UNESCO-Welterbe der Albula-Bernina Bahnstrecke im Schweizer Kanton Graubünden – und das nicht ohne Grund. Es blickt auf eine lange Geschichte zurück und ist gleichzeitig eines der fotogensten Bauten der Alpen. An gewissen Tagen des Jahres ist der Eindruck sogar perfekt: man wird durch die Fahrt der alten Dampflokomotive hundert Jahre in der Zeit zurückversetzt und kann das Motiv so einfangen, wie es wohl unsere Vorfahren sahen.

TWIN THE WORLD “Abendstimmung”

Nahe des Gornergrats liegt dieser kleine Speichersee wo den Sommer durch Wasser für das beschneien im Winter gesammelt wird. Neben dieser primären Funktion bietet der See auch viele schöne Perspektiven um ihn abzulichten. Nachdem wir den Sonnenuntergang auf dem Gornergrat angeschaut hatten, gingen wir noch hinunter zu diesem See. Wir warendefinitiv nicht enttäuscht mit den Bilder welche dabei entstanden.