Antje Lindner

Antje Lindner
GOLDSCHMIEDIN, BILDHAUERIN & FOTOGRAFIN

Über Antje Lindner

Die gelernte Goldschmiedin und Bildhauerin Antje Lindner lebt und arbeitet in Leipzig und Fischach. Seit 1999 setzt sie sich mit der fotografischen Kaltbelichtung und Entwicklung der Technik der Printogramme auseinander. Durch verschiedene Chemikalien wird es möglich, dass sich Abdrücke von z.B. Handlinien im Fotopapier abzeichnen und als Berührungsspuren sichtbar werden.

Ganz bewusst wird bei den Printogrammen - allein durch die reale Technik - die Autorenschaft in Frage gestellt. Im Entstehungsprozess ist das letztendliche Resultat des Bildes bis unmittelbar zur Entwicklerlösung unsichtbar; das heißt, der Autor kann nur mutmaßen wie die Fotografie aussehen wird. Der korrigierende und lenkende Blick des Künstlerauges bleibt also bei der Entstehung außen vor und kommt letztlich erst wieder bei der Auswahl, welche Printogramme gezeigt werden, zum Tragen.

Der Schaffensprozess an sich wird so von der bewussten Ebene in eine Grauzone getragen, in der die Form sich selbst erschafft. Dies wirft eine alte Fragestellung erneut auf:

Was ist bereits im unsichtbaren Raum vorhanden und benötigt rein der “Belichtung”, um für uns sichtbar zu werden, und was wird tatsächlich neu erschaffen?

Fotokunst von Antje Lindner: