Warum wir schwarz weiß Fotografien lieben?

Anordnung in schwarz weiß

Mit den schwarz weiß Fotografien fing alles an. Bevor es möglich war die Realität farbgetreu festzuhalten, wurden Aufnahmen nur auf das Wesentliche reduziert. Bis heute hat die schwarz weiß Fotografie immer noch einen hohen Facettenreichtum. Schwarz weiß Bilder stellen oft nicht die Realität dar, sondern schaffen ihre eigene.

Botschaften

Durch schwarz weiß Bilder wird der Fokus auf Licht und Schatten, Linien, Formen, Strukturen, Kompositionen und Kontraste gelenkt. Da keine Farben vorhanden sind, wird die Bedeutung von Objekten, Botschaften oder Situationen klarer. Dieser muss dadurch genauer hinsehen und ihm fallen dadurch viel mehr kleine Details auf. Dabei ist es von Vorteil, wenn auf dem Bild weniger Objekte zu sehen sind, damit die Botschaft besser wirken kann.

Licht und Schatten

Bei der schwarz weiß Fotografie kommt es vor allem auf das Licht und den Schatten drauf an. Unterschiedliche Lichtverhältnisse können unterschiedliche Kontraste erzeugen. Sonnenstrahlen, Muster oder Schattierungen können das Foto je nach Ausrichtung vollkommen verändern. Auch das Wetter spielt eine entscheidende Rolle. Denn besonders schlechte Wetterverhältnisse sind eine super Voraussetzung für schwarz weiß Fotografien. Da Farbe eigentlich den Blick anzieht, müssen schwarz weiß Bilder vor allem starke Hell-Dunkel-Kontraste besitzen, um aufzufallen.

surfer in schwarz weiß
Duck Diver

Menschen in schwarz weiß

Oft werden Portraits in schwarz weiß gemacht, um eine bessere Wirkung zu erzielen. Die Emotionen sind in schwarz weiß viel deutlicher zu erkennen. Da der Blick des Betrachters immer zuerst auf den höchsten Tonwert- und Farbkontrast im Bild geht, wird der Betrachter bei schwarz weiß Bildern nicht ablenkt. Es kann sich auf das ganze Bild konzentrieren und nicht nur auf die grellste Farbe. Deshalb wirkt ein schwarz weiß Foto oft echter, als in Farbe.

Wenn du Menschen in Farbe fotografierst, dann fotografierst du ihre Kleidung. Wenn du sie in schwarz weiß fotografierst, dann fotografierst du ihre Seelen.

TED GRANT
Georg Clooney in schwarz weiß
Cool Georg

Qualität

Schwarz weiß Fotografien wirken oft hochwertiger und edler, als Bilder mit Farbe. Gerade deshalb ist auch die Präsentation dieser Bilder entscheidend. Denn durch einen hochwertigen Rahmen oder eine Veredlung, kommt das Bild perfekt zur Geltung. Bei nugloss gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der Veredelung. Vor allem Acrylglas und Alu Dibond lassen ein Foto direkt hochwertiger aussehen.

Schwarz weiß Bilder sind etwas ganz besonderes und haben in der letzten Zeit eine Art Renaissance erlebt. Deshalb finden wir, dass Fotografien in schwarz weiß überraschen können und einen anderen Blicht auf das Motiv werfen können.

Schauen Sie auch auf nugloss.de nach tollen schwarz weiß Motiven, denn bei uns können sie auch Kunst kaufen.